Wohnjournal 02/2018 - page 14

„Urgesteine“ unserer Genossenschaft
Im Mai 2018 feierte Herr Rolf Lerchner seinen
90. Geburtstag. 1958 zog er in seine Wohnung
ein. Seit 60 Jahren wohnt er in der Genossen-
schaftswohnung in Lengefeld.
Foto oben:
Frau Constanze Fleischer über-
bringt Herrn Rolf Lerchner die Glückwünsche
zum Geburtstag von der Wohnungsgenossen-
schaft Lengefeld
-
Pockau eG.
Es ist immer wieder sehr beeindruckend, wenn
man sich mit den Gründungsmitgliedern der da-
maligen AWG „Freundschaft“ unterhält. Ihre Ge-
schichten aus den Anfangsjahren sind bewegend
und interessant. Es ist ein Stück Zeitgeschichte.
„TREU zu TREU ist Genossenschaftspflicht.
Wer einmal hier wohnt, den vergessen wir
nicht.“
Am 5. Dezember 2017 haben wir Herrn Lothar
Sacher im „Betreuten Wohnen“ in Warmbad be-
sucht. Eine Stunde lang unterhielten wir uns mit
ihm. Sehr gerne kommt er nach wie vor seine
ehemalige Hausgemeinschaft in Lengefeld besu-
chen. Von 1958 bis 2010 wohnte er bei uns.
Foto unten links:
Blick auf die Schulstraße
(ehem. Str. der Thälmann
-
Pioniere) in Lengefeld.
Foto unten rechts:
Abrissziegel werden abge-
klopft. 1.000 Arbeitsstunden mussten geleistet
werden, um eine AWG Wohnung zu beziehen.
1...,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 15,16
Powered by FlippingBook